Über mich:


Silvia Janka (geb. Rudrich), staatlich geprüfte Heilpraktikerin nach dem Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17. Februar 1939.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für Heilpraktiker in München ist das Gesundheitsamt in München, Dachauer Str. 90, 80335 München.
 

  • 2004 - 2006 Ausbildung zur Heilpraktikerin
     
  • Weiterbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin (2007 - 2009) in Akupunktur und Chinesischer Kräuterheilkunde bei Xie Ru Ritzer am Zentrum für Naturheilkunde (ZFN)
     
  • Seit 2008, selbständige Heilpraktikern für Traditionelle Chinesische Medizin
     
  • Praktika Chengdu / China (2008 / 2009)
     
  • Mitarbeit bei Tancheng Wong, TCM Therapeutin (2008 - 2009)
     
  • Mitarbeit im Naturheilkundlichen Zentrum Oberschleißheim (2009 - 2011)
     
  • Weiterbildung in Fußreflexzonenmassage und Schädelakupunktur nach Yamamoto (am ZFN)
     
  • Ernährung nach den 5 Elementen und Pulsdiagnose (TCM Klinik, Bad Kötzting)
     
  • Tuinamassage, Ohrakupunktur (bei Gabriele Freund)
     
  • Kinesio-Taping (K-Taping Academy)
     
  • Ausbildung zum Qigong-Übungsleiter (2011 - 2013) bei Dr. Ute Engelhardt, SMS München
     
  • Fortbildung Neiyanggong bei Zhou Li, Vizedirektorin d. AZ d. Qigong Rehabilitationsklinik, Beidahe (2014)
     
  • Weiterbildung in Japanischer Kinderakupunktur / Shonishin bei Stephen Birch (2015)
     
  • Intensivseminar in Kinder-Tuina, Teil I und II bei Dr. Han Chaling (2015)
     
  • Regelmäßige Weiterbildungen im Bereich Qigong (2016 Yangsheng Übungen mit dem Daoist Li Hechun)
     
  • Weiterbildung in Frauen-und Kinderheilkunde bei Angela Körfers (Intensivwoche 2013/2014, Abschlußwochenende 2016)
     
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silvia Janka